Kon­tras­ti­ve Tex­tolo­gie

Die ver­gleichs­wei­se jun­ge Dis­zi­plin der kon­tras­ti­ven Tex­tolo­gie beschäf­tigt sich mit wis­sen­schafts­spe­zi­fi­schen Objek­ti­va­tio­nen. Ihre Ver­fah­ren und Ergeb­nis­se schla­gen sich nicht nur in begrifflichen, son­dern auch in tex­tu­el­len Struk­tu­ren nie­der.

(Mehr zu die­sem The­ma im Modul 8 Berufs-, Fach- und Wis­sen­schafts­spra­chen der Mul­ti­lin­gua Aka­de­mie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.