Prag­ma­tik

Prag­ma­tics

Die lin­gu­is­ti­sche Prag­ma­tik unter­sucht die Spra­che als Hand­lungs­sys­tem (Orga­non-Modell). Hier­zu gehört meis­tens auch eine funk­tio­na­le Betrach­tung sprach­li­cher Erschei­nun­gen, wie zum Bei­spiel die Struk­tu­rie­rung von Äuße­run­gen nach Gesichts­punk­ten der Infor­ma­ti­ons­ver­tei­lung und der Erwerb sprach­li­cher Struk­tu­ren nach Gesichts­punk­ten der Sprach­öko­no­mie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.