Par­ser

(Jörg Roche & Fer­ran Suñer Muñoz)

Der Par­ser ist eine Kom­po­nen­te oder ein Instru­ment der natür­li­chen oder künst­li­chen Sprach­ana­ly­se. Er zer­legt das Sprach­si­gnal in ein­zel­ne Tei­le: Ers­tens muss ein Wort­er­ken­nungs­sys­tem Zugang zum men­ta­len Lexi­kon haben, um Wör­ter zu iden­ti­fi­zie­ren. Zwei­tens muss sich ein Teil­sys­tem der Ana­ly­se der syn­tak­ti­schen Bezie­hun­gen zwi­schen den Wör­tern anneh­men und drit­tens muss ein wei­te­res Teil­sys­tem die seman­ti­sche Inter­pre­ta­ti­on leis­ten.

(Mehr zu die­sem The­ma im Modul 1 Spra­chen­ler­nen und Kogni­ti­on der Mul­ti­lin­gua Aka­de­mie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.